Landschaftsgärten des 19. Jahrhunderts in Basel und Umgebung

2012, 88 Seiten

67 farbige und 14 sw Abbildungen

Klappenbroschur

13 × 20.5 cm

978-3-03919-240-3

CHF 19.00

Arbeitsgruppe Gartendenkmalpflege ICOMOS Schweiz, Johannes Stofler

Landschaftsgärten des 19. Jahrhunderts in Basel und Umgebung

Gartenwege der Schweiz, Band 1

Die Schweiz verfügt über ein reiches Kulturgut an historischen Gärten und Parks. Diese Vielfalt gilt es zu entdecken. Die Arbeitsgruppe Gartendenkmalpflege von ICOMOS Schweiz startet mit einem Führer zu den Landschaftsgärten der Region Basel die Reihe «Gartenwege der Schweiz», die in regelmässigen Abständen Führer zu historischen Gärten und Parks einer Region publizieren wird. Im Frühling 2013 wird ein Band zu Siedlungsgärten der Region Basel folgen.
Die informativen Führer sollen ihre Leserschaft zu unterhaltsamen und interessanten Gartenspaziergängen durch die ganze Schweiz einladen. Nicht nur zu eigentlichen Gärten, sondern auch zu Parks, Promenaden, Stadtplätzen, Gartensiedlungen und dergleichen äussert sich der Gartenführer. Neben Gartenkunstgeschichte, lokalen Eigenheiten und Kuriositäten sollen dabei auch Aspekte der Denkmalpflege präsentiert werden.

Pressestimmen

"Fast wie ein Reiseführer kommt dieses handliche Büchlein daher. (...) Es lohnt sich, mit diesem Bändchen in der Tasche auf Erkundungstour zu gehen und en passant zahlreiche versteckte Details zu entdecken." (Patrick Schoeck, Heimatschutz 4/2012)

"Den beiden Autorinnen ist es gelungen, mit einem kurzen historischen Abriss und einem anregenden Rundgang die Lust des Lesers auf die Entdeckung der ausgewählten Gartenanlagen zu wecken." (NZZ, 15. Januar 2013)