Kosmos Dürrenmatt

2021, 176 Seiten

40 sw und farbige Abbildungen

gebunden

16.5 × 24 cm

978-3-03919-548-0

CHF 39.00

Noch nicht erschienen, Oktober 2021

Annelies Hüssy, Barbara Egli

Kosmos Dürrenmatt

Eine Annäherung an den Denker, Dichter und Maler

In Friedrich Dürrenmatts Werk und in seinen Bildern öffnet sich eine ganze Welt. Als Leitmotiv über der Spiezer Tagung 2020 stand «Kosmos Dürrenmatt». Die hier versammelten Beiträge spüren seiner Doppelbegabung als grosser Denker, Schriftsteller und bildender Künstler nach, der einem quasi mit der Schreibfeder malend und mit dem Zeichenstift erzählend gegenübertritt. Fokussiert wird auf den inneren Zwiespalt zwischen einer Laufbahn als bildender Künstler und als Schriftsteller. Und auf die Zeit, als offenbar wurde, dass sich beides nicht wirklich trennen lässt.

Mit Beiträgen von Madeleine Betschart, Régine Bonnefoit, Anne Bosche, Irina Burgermeister, Marta Famula, Rudolf Käser, Andreas Mauz, Rebekka Stutz, Ulrich Weber und einem Vorwort von Annelies Hüssy und Barbara Egli.