Fleisch für Zürich

2009, 112 Seiten

54 sw Abbildungen

gebunden

16.5 × 24 cm

978-3-03919-128-4

CHF 24.80

Simone Desiderato, Martin Illi, Urs Lengwiler

Fleisch für Zürich

100 Jahre Schlachthof Zürich, 100 Jahre Metzgermeisterverein Zürich, 1909-2009

Das 100-Jahr-Jubiläum von Schlachthof Zürich und Metzgermeisterverein Zürich bietet Anlass für einen Rückblick. Ein erster Beitrag beleuchtet den Alltag im Schlachthof: Wie funktioniert dieser Betrieb? Wie wurde früher geschlachtet, wie heute? Wie schaut das Ethos des Metzgers aus? Im zweiten Beitrag erfährt die Leserschaft, warum der Schlachthof im Letziquartier gebaut wurde und bisd heute in diesem urbanen Umfeld funktioniert. Eine interessante Kulturgeschichte des Fleischkonsums liefert der dritte Beitrag: Wer konnte sich früher Fleisch leisten, und wer nicht? Welche Stücke wurden einst bevorzugt, und was gehört heute zum Menüplan der Zürcherinnen und Zürcher? Vier Porträts verleihen jenen Menschen eine Stimme, die vom blutigen Geschäft mit dem Fleich leben: Sie erlauben einen Blick in den Alltag, ins Leben und Denken jener Personen, denen wir unser Stück Fleisch auf dem Teller verdanken. Eine Chronik rundet die anschaulich illustrierte Festschrift ab.