Aarauer Neujahrsblätter 2024

2023, 160 Seiten

106 sw und farbige Abbildungen

broschiert

16.5 × 24 cm

978-3-03919-600-5

CHF 20.00

Ortsbürgergemeinde Aarau

Aarauer Neujahrsblätter 2024

Festgefügt wirkt Aarau. Und trotzdem widmet sich die Ausgabe 2024 der Aarauer Neujahrsblätter dem «Terrain vague». Denn Quartiere werden umgebaut und neu geplant wie die Telli Ost oder das Torfeld Süd, andere existieren als Territorium zwischen allen Normen wie das Wenk-Areal. Gesellschaftliche, soziale und private Umbrüche sind eher die Regel als die Ausnahme. Manche sind gewollte Aufbrüche aus dem Korsett der Kirche, dem fixen Arbeitsplatz oder den sturen gesellschaftlichen Normen. Andere passieren wider Willen: Findelkinder hatten einst eine ebenso unberechenbare Zukunft wie Flüchtlinge heute. Künstlerinnen und Künstler agieren gerne auf ungesichertem Terrain. Die Erschütterungen durch Corona wirken nach, und die Klimakrise wird auch Aarau verändern.