Schweizer Geschichte ist bei uns Programm

Hier und Jetzt hat sich seit der Gründung 1998 als einer der führenden Verlage für Sachbücher zur Schweizer Geschichte profiliert. Überblicke zur nationalen und Exemplarisches zur regionalen Geschichte sind bei uns Programm. Geschichte verstehen wir in einem breiten Sinn; sie umfasst auch den Alltag, die Wirtschaft und die Kultur. Dabei suchen wir den Bezug zur Gegenwart, wie unser Name sagt.
Unsere Publikationen machen fundierte Inhalte für ein breites Publikum verständlich. Bild und Text optimal aufeinander abzustimmen, ist uns ein grosses Anliegen. Sorgfältig aufbereitete Texte, umsichtig ausgewählte Bilder und eine gute Gestaltung kennzeichnen jedes unserer Bücher.
Für Kulturprofis aus den Bereichen Archiv- und Informationswissenschaft, Kulturmanagement, Kunstvermittlung und Museologie bietet Hier und Jetzt ein Fachbuchprogramm. Diese Publikationen sind umsetzungsorientiert und breit einsetzbar in Lehre und Praxis.
 

Ideen und Stoffe gedruckt und elektronisch veröffentlichen

Jedes Buchprojekt entwickeln wir in enger Zusammenarbeit mit dem Autor, der Autorin oder den Herausgebern. Unsere Stärken liegen in der Konzeption und Aufbereitung von Inhalten, im Lektorat und in der Gestaltung. Zudem beraten wir Herausgeber und Autoren, welche Stoffe am besten in gedruckter Form erscheinen und welche besser in elektronischer Form publiziert werden. Dank einer umsichtigen Wahl der Publikationsform und individuellen Marketingkonzepten kommen die Werke zur gewünschten Zielgruppe und werden in der Öffentlichkeit wahrgenommen.
 

Beitrag zur politischen Kultur einer offenen Gesellschaft

Mit seinem historischen Programm leistet Hier und Jetzt einen Beitrag zum Selbstverständnis der modernen Schweiz und der politischen Kultur einer offenen Gesellschaft.

Hier und Jetzt wird vom Bundesamt für Kultur mit einem Strukturbeitrag für die Jahre 2016 bis 2020 unterstützt.