Freilichttheater – eine Tradition auf neuen Wegen

2015, 264 Seiten

44 farbige Abbildungen

Leineneinband

14 × 19.5 cm

978-3-03919-364-6

CHF 29.00    in Euro

Liliana Heimberg, Yvonne Schmidt, Kathrin Siegfried

Freilichttheater – eine Tradition auf neuen Wegen

Reihe «Lebendige Traditionen in der Schweiz», Band 3

Jeden Sommer beteiligen sich Tausende von Menschen am Abenteuer «Freilichttheater » und setzen dafür ihre Freizeit ein. Was geschieht, wenn ein professionelles Theaterteam auf einen Ort und seine Bewohner trifft, um ein gemeinsames Theaterprojekt zu entwickeln?
Das Freilichttheater setzt auf neue Verfahren, wie dieses Buch dokumentiert: Es teilt die Autorschaft der Inszenierung im künstlerischen Team, mit den Darstellenden, mit der Bevölkerung, mit dem Raum. Es greift lebendige Traditionen auf und bewahrt sie durch Wandel.

Liliana Heimberg ist Regisseurin, Theaterpädagogin und Professorin an der Zürcher Hochschule der Künste. Yvonne Schmidt ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute for the Performing Arts and Film IPF der ZHdK. Kathrin Siegfried ist freiberuflich tätig als Germanistin mit Schwerpunkt Theater. Die Reihe «Lebendige Traditionen in der Schweiz» wird herausgegeben vom Bundesamt für Kultur. Die Reihe «subTexte» wird herausgegeben von der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK, Institute for the Performing Arts and Film IPF.