... wie zu Gotthelfs Zeiten?

2014, 136 Seiten

12 sw Abbildungen

gebunden

16.5 × 24 cm

978-3-03919-339-4

CHF 39.00    in Euro

Martin Stuber, Gerrendina Gerber-Visser, Marianne Derron Corbellari

... wie zu Gotthelfs Zeiten?

«Wie zu Gotthelfs Zeiten» steht als Synonym für die «gute alte Zeit». Die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts war jedoch keineswegs idyllisch. Ausgehend von den Texten Gotthelfs spüren die Autoren der damaligen Zeit nach und gehen der historischen Figur Albert Bitzius auf den Grund. Die interdisziplinären Beiträge aus Germanistik, Geschichtswissenschaft und Bauernhausforschung vermitteln überraschende Einsichten in Gotthelfs spätere Idealisierung und Inszenierung.
Sonderausgabe der Berner Zeitschrift für Geschichte BEZG in Kooperation mit der Burgerbibliothek Bern.

Marianne Derron ist Mitherausgeberin der Historisch-kritischen Gotthelf-Edition. Gerrendina Gerber-Visser und Martin Stuber bilden die Redaktion der Berner Zeitschrift für Geschichte BEZG.