Herrschaftswechsel und Krisenmanagement

2015, 44 Seiten

7 farbige und 3 sw Abbildungen

Broschur

17 × 25 cm

978-3-03919-367-7

CHF 19.00    in Euro

Dunja Pfister

Herrschaftswechsel und Krisenmanagement

Das Kloster Muri zur Zeit der Eroberung des habsburgischen Aargaus 1415. Murensia, Band 2

Im Jahr 1415 haben die Habsburger im Rahmen eines grösseren Reichskriegs nicht nur ihre namensgebende Stammburg, ihre Grablege in Königsfelden und viele ihrer Landstädte an die expandierenden Eidgenossen verloren, auch ihre erste Klostergründung wurde diesen unterstellt. Wie vollzog sich nun dieser Herrschaftswechsel für das Kloster Muri und wie manifestierte sich das Krisenmanagement der
Klosterverantwortlichen in dieser turbulenten und unsicheren Zeit?

Dunja Pfister ist Historikerin und hat das Thema dieses Bandes im Rahmen ihrer Lizentiatsarbeit an der Universität Zürich untersucht.